U of U Health bietet jetzt eine spanischsprachige Version des MyChart-Patientenportals an

Startseite » U of U Health bietet jetzt eine spanischsprachige Version des MyChart-Patientenportals an
U of U Health bietet jetzt eine spanischsprachige Version des MyChart-Patientenportals an

05.10.2022 12:00 Uhr

Informationen auf Spanisch.

University of Utah Health bietet jetzt a Spanische Sprachversion des Patientenportals MyChart. U of U Health ist das erste große Gesundheitssystem des Staates, das ein Patientenportal auf Spanisch anbietet.

Spanisch sprechende Patienten können sich jetzt mit ihren Gesundheitsdienstleistern in Verbindung setzen, um Fragen zu stellen, Termine zu verwalten und Benachrichtigungen zu ihrer Gesundheitsversorgung zu erhalten.

„MyChart ist ein fantastisches Tool, um Patienten über ihre eigene Gesundheitsversorgung auf dem Laufenden zu halten und sie gut mit ihren Gesundheitsdienstleistern in Verbindung zu halten“, sagte Michael Strong, MD, Chief Medical Information Officer an der U of U Health. „Jetzt werden unsere spanischsprachigen Patienten denselben wertvollen Zugang in ihrer Muttersprache genießen und ihnen so helfen, aktiv an ihrer eigenen Gesundheitsfürsorge teilzunehmen.“

Das Patientenportal ermöglicht es den Patienten auch, ihre Testergebnisse einzusehen, ihre Arztrechnungen zu bezahlen und medizinische Nachfüllungen anzufordern, alles in ihrer Muttersprache.

„Effiziente und personalisierte Kommunikation ist eines der Dinge, nach denen wir ständig streben“, sagte Mari Ransco, Senior Director of Patient Experience an der U of U Health. „Damit wir unserer Gemeinde und unserer Region die beste Versorgung bieten können, ist es wichtig, dass U of U Health Patienten in ihrer eigenen Sprache einbezieht.“

Die spanische Version von MyChart ist für alle U of U Health-Patienten verfügbar.

mychart spanisch