Was war während COVID-19 am staatlichen und lokalen Sektor unerwartet?

Startseite » Was war während COVID-19 am staatlichen und lokalen Sektor unerwartet?

Die COVID-19-Pandemie stellte die staatlichen und lokalen Regierungen vor ein besonderes Dilemma. Die Bundesregierung stellte den staatlichen und lokalen Regierungen fast 1 Billion US-Dollar zur Verfügung, um ihnen zu helfen, dieses Dilemma zu bewältigen – weit mehr als die rund 275 Milliarden US-Dollar, die während der Großen Rezession bereitgestellt wurden. Aber etwas Unerwartetes geschah. In dieser Folge des Podcasts Recession Remedies diskutiert Brookings Senior Fellow Louise Sheiner mit Moderator David Wessel, was uns die letzten Jahre über staatliche und lokale Regierungen in Rezessionen lehren können.

Der Podcast Recession Remedies ist Teil des Brookings Podcast Network. Abonnieren und weiterhören Apfel, Spotify, Google, oder wo immer Sie Podcasts hören. Senden Sie eine Feedback-E-Mail an [email protected] und folgen und twittern Sie unter @policypodcasts auf Twitter.