Wie sich steigende Dieselkosten auf lokale Schulen in Georgia auswirken

Startseite » Wie sich steigende Dieselkosten auf lokale Schulen in Georgia auswirken

CHATTAHOOCHEE VALLEY (WTVM) – Für einige Schulen im gesamten Chattahoochee Valley beginnt der erste Unterrichtstag, und sie implementieren Änderungen, um den Mangel an Busfahrern und die steigenden Benzinpreise einzudämmen. Zwei Schulen in unserer Gegend schaffen es, entweder Bereiche ihres Budgets zu kürzen oder die Buslinien zu ändern.

Einige Schüler aus Chattahoochee County erkennen ihren Busfahrer möglicherweise wieder. Ihr Superintendent sagt, einige aktuelle Mitarbeiter hätten sich ebenfalls freiwillig gemeldet, um Busse zu fahren. Harris County hingegen wird Buslinien zusammenlegen, um den Personalmangel auszugleichen.

Für einige Schüler in den Grafschaften Muscogee und Harris war es der erste Schultag. Beide Bezirke sagen, ein Problem, mit dem sie noch zu kämpfen haben, ist der Mangel an Busfahrern. Während unklar ist, wie viele Fahrer die Schulen in Muscogee County brauchen, braucht Harris County 14.

In einer Erklärung gegenüber News Leader 9 erklärte Justin Finney, stellvertretender Superintendent für Unternehmensdienste und Technologie der Harris County Schools: „Bis heute haben wir 19 neue Fahreranträge erhalten; Allerdings dauert es 35 bis 45 Tage, bis die Fahrer die von Land und Landkreis geforderte Ausbildung abgeschlossen haben. Wir sehen möglicherweise erst im September neue Busfahrer auf der Straße.“

Ein weiteres Problem, mit dem Schulen im gesamten Chattahoochee Valley konfrontiert sind, sind die steigenden Kosten für Dieselkraftstoff. Der Durchschnittspreis für Dieselgas in Georgia und Alabama beträgt fast 5 $ pro Gallone. Aber das ist etwas, wofür die Chattahoochee County Schools budgetiert sind.

„Wir haben unsere Werbebuchung für den Transport tatsächlich um 65 % erhöht. Also haben wir einige Einsparungen bei den Verwaltungskosten und den grundlegenden Abläufen vorgenommen, damit wir weitermachen und für dieses Jahr planen können.“

Die Harris County Schools haben bestimmte Buslinien entweder geändert oder kombiniert, um die Kosten zu tragen.

Um auf Chattahoochee County zurückzukommen: Die Erhöhung des Transportbudgets des Schulbezirks um 90.000 US-Dollar war nur eine Änderung, um sicherzustellen, dass genügend Busfahrer vorhanden waren.

„Wir haben drei bis vier Trainer oder Lehrer, die für uns fahren“, sagte Dr. Brooks. Und natürlich würden wir das gerne mit Vollzeit-Busfahrern füllen können, aber wir wissen, dass uns das allen fehlt.“

Der Einstiegslohn für Chauffeure in Chattahoochee County beträgt 15 $ pro Stunde, aber die meisten Fahrer verdienen 18 bis 20 $ pro Stunde. Apropos Bezahlung: Muscogee County Schools bieten Fahrern jetzt 17,25 $.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um sich als Busfahrer für die folgenden Bezirke zu bewerben:

Um die folgenden Buslinien zu finden, klicken Sie auf die folgenden Links:

Urheberrecht 2022 WTVM. Alle Rechte vorbehalten.