Wo Gouverneurskandidaten Mastriano, stand Shapiro auf ländlicher Gesundheitsfürsorge, Breitband und Landwirtschaft Spotlight PA

Startseite » Wo Gouverneurskandidaten Mastriano, stand Shapiro auf ländlicher Gesundheitsfürsorge, Breitband und Landwirtschaft Spotlight PA

Spotlight-PA ist eine unabhängige, überparteiliche Nachrichtenredaktion, die von The Philadelphia Inquirer in Zusammenarbeit mit PennLive/The Patriot-News, TribLIVE/Pittsburgh Tribune-Review und WITF Public Media betrieben wird. Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

HARRISBURG – Menschen, die im ländlichen Pennsylvania leben, stehen vor einzigartigen Hindernissen für Gesundheitsversorgung, Breitband und wirtschaftliche Möglichkeiten.

Etwa 3,4 Millionen Menschen oder etwa 26 % der Einwohner von Pennsylvania leben laut dem in den 48 ländlichen Bezirken des Commonwealth Zentrum für ländliches Pennsylvaniaeine staatliche Stelle.

Der Gouverneur von Pennsylvania ist befugt, sich mit einer Vielzahl ländlicher Probleme zu befassen. Am 8. November werden die Wähler hier aus fünf Kandidaten für das Amt des Gouverneurs wählen, darunter der demokratische Generalstaatsanwalt Josh Shapiro und der republikanische Senator Doug Mastriano aus Franklin County.

Beide Hauptkandidaten bieten unterschiedliche Ansätze zur Wiederbelebung des ländlichen Pennsylvania. Spotlight PA bricht bei mehreren wichtigen Themen zusammen, wo sie stehen:

Gesundheitsvorsorge

In Pennsylvania wird der Zugang zur Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen eingeschränkt, da einige Krankenhäuser wie die Das Bradford Regional Medical Center reduziert die Leistungen drastischund andere stilllegen.

Der Zugang zu anderen Gesundheitsdiensten wie psychische Gesundheit und Suchtbehandlung ist eingeschränktStudien vom Center for Rural Pennsylvania zeigen. Auch die Notdienste haben Schwierigkeiten, den Menschen die Pflege zukommen zu lassen, die sie benötigen rechtzeitig. Auch der Erhalt des Personals im Gesundheitswesen bleibt eine Herausforderung Krankenhäuser kämpften mit Personalmangel.

Beide Kandidaten unterstützen die Förderung des Zugangs zur Telemedizin. Mastriano hat einen Gesetzentwurf unterstützt, der dies tun würde, und Shapiro spricht sich auf seiner Kampagnen-Website für die Erweiterung des Zugangs zur Telemedizin aus.

Also Mastriano unterstützt und stimmte für Peyton’s Law, das dazu beiträgt, Sportler und ihre Eltern über die Bedeutung von Tests zur Identifizierung von Herzerkrankungen zu informieren, die zu einem plötzlichen Herzstillstand führen können, was in ländlichen Gemeinden aufgrund des eingeschränkten Zugangs zu Rettungsdiensten von entscheidender Bedeutung ist.

Mastriano ist auch einer der Hauptsponsoren eines Gesetzentwurfs, der dies tun würde Insulinpreise deckelndie Menschen in ländlichen Gebieten betrifft, weil sie sind mit höheren Risikofaktoren für Diabetes konfrontiert und Zugang zu weniger Diensten haben.

Shapiro hat sich dafür eingesetzt bezahlbare Gesundheitsversorgung in ländlichen Gemeinden und sagte, er werde „die Pipeline für Gesundheitsdienstleister in unterversorgten Gebieten stärken“ auf seiner Kampagnenseite.

2007, als Shapiro Staatsvertreter war, Er schlug einen Gesetzentwurf vor, der die Kredite der Ärzte für medizinische Fakultäten erlassen würde wenn sie mindestens 10 Jahre in Pennsylvania blieben.

Shapiros Kampagne teilte Spotlight PA mit, dass er das Student Loan Relief for Nurses Program für jeden qualifizierenden Krankenpflegestudenten erweitern wird. Der Plan würde die Höhe der Erleichterung durch bis zu 15.000 US-Dollar an Darlehenserleichterungen verdoppeln und Krankenpflegestudenten, die sich dafür entscheiden, fünf Jahre lang in einer staatlich ausgewiesenen unterversorgten Gemeinde zu praktizieren, einen vollständigen Darlehenserlass gewähren.

Shapiro sagte, er unterstütze auch Initiativen wie Pennsylvania Ländliches Gesundheitsmodell, eine alternative Zahlungsstruktur, die von den Centers for Medicare & Medicaid Services finanziert wird und testet, ob Krankenhäuser ihre Finanzen und Dienstleistungen mit festen Budgets verbessern können. Derzeit beteiligen sich 18 Krankenhäuser in Pennsylvania an dem Modell.

Darüber hinaus hat Shapiro versprochen, Pennsylvanias Emergency Medical Services Operating Fund wiederherzustellen, der teilweise finanziert EMS im gesamten Commonwealwealweal und hat angekündigt, dass er mit den Gesetzgebern zusammenarbeiten wird, um die Arzneimittelpreise einzudämmen.

Als Generalstaatsanwalt sein Büro südlich des Gesundheitssystems des University of Pittsburgh Medical Center

um sie zu einem Deal mit der Highmark-Krankenversicherung zu drängen. Der Streit zwischen den Gesundheitsunternehmen hätte Tausende von Patienten aus 11 UPMC-Krankenhäusern, von denen sich viele in ländlichen Regionen des Bundesstaates befinden, abschneiden können.

Amanda Berg / Für Spotlight PA
Ein 100-Fuß-Mast auf einer Farm in Montour County strahlt ein drahtloses Signal an nahe gelegene Häuser. Es ist einer von 21 Standorten, die das Breitbandnetz bilden, das von DRIVE, einer Organisation für wirtschaftliche Entwicklung in der Region Central Susquehanna, aufgebaut wurde.

Breitband

Laut der Federal Communications Commission haben mindestens 13 % der ländlichen Pennsylvanianer keinen Breitbandzugang, aber Bundesmittel geben dem Staat die Möglichkeit, die Infrastruktur aufzubauen, die für den Zugang erforderlich ist.

Im September hat Gouverneur Tom Wolf, ein Demokrat, gab bekannt, dass 500 Millionen US-Dollar aus dem American Rescue Plan Act stammen wird an lokale Regierungen gehen, um in die Infrastruktur, einschließlich Breitband, zu investieren.

Bis zu 1 Milliarde US-Dollar an Bundesmitteln können potenziell für den Breitbandausbau ausgegeben werden. Ein Gesetz aus dem Jahr 2004 hindert Kommunalverwaltungen jedoch daran, ihre eigenen Breitbandnetze aufzubauen, und begrenzt, wie viel von diesen Infrastrukturgeldern tatsächlich für die Erweiterung des Zugangs verwendet wird.

Shapiros Kampagne teilte Spotlight PA mit, dass er der Ausweitung des hochwertigen und erschwinglichen Breitbandzugangs in ländlichen Regionen des Bundesstaates Priorität einräumen werde, indem er die neu geschaffene Pennsylvania Broadband Development Authority unterstützt und umfassende Subventionen für Haushalte mit niedrigem Einkommen und hohen Internetpreisen einführt.

Shapiro war auch Teil einer überparteiliche Koalition von Generalstaatsanwälten, die im Jahr 2017 lehnte eine Petition der Breitbandindustrie ab, um Staaten daran zu hindern, falsche Werbegesetze für Internetgeschwindigkeiten durchzusetzen.

Mastriano antwortete nicht auf Fragen zu seiner Position zum Thema Breitband, sondern in einer Pressemitteilung vom März berichtete er über Zuschüsse von mehr als 800.000 US-Dollar das würde zum Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Breitbandinternets in Franklin County beitragen.

Personalentwicklung

Laut a. wird die Bevölkerung von Pennsylvania bis 2040 voraussichtlich urbaner und weniger ländlich werden Studie 2014 vom Zentrum für ländliches Pennsylvania.

Die Abwanderung aus den ländlichen Gebieten und der Rückgang traditioneller Industrien wie der verarbeitenden Industrie stellen die Arbeitskräfte im ländlichen Pennsylvania vor ständige Herausforderungen.

Das Zentrum für ländliches Pennsylvania befragt Schüler der 9. und 11. Klasse in ländlichen Schulbezirken im Jahr 2021 und stellte fest, dass „nur wenige Schüler angaben, mit den aktuellen Beschäftigungsmöglichkeiten oder Aufstiegschancen in ihren lokalen Gemeinschaften zufrieden zu sein“.

Die Regierung des Bundesstaates Pennsylvania hat in vielen Abteilungen Initiativen und Programme zur Personalentwicklung, einschließlich der von Wolf Manufacturing PA Training-to-Career Grant Programdie mit „lokalen Herstellern zusammenarbeitet, um fehlende grundlegende Fähigkeiten für Bewerber auf Einstiegsniveau zu identifizieren und zu vermitteln“, so die Verwaltung.

„Pennsylvania gibt heute weniger Geld für Lehrlingsausbildungsprogramme aus als unter Gouverneur Casey“, sagte Shapiros Kampagne Spotlight PA. „Als Gouverneur werde ich das State Board of Education anweisen, der Berufsbildung Priorität einzuräumen … Ich werde auch ein unabhängiges Amt für Wirtschafts- und Personalentwicklung schaffen, das direkt mit Unternehmen zusammenarbeitet, um ihnen zu helfen, die nächste Generation talentierter junger Arbeitnehmer einzustellen und die Gesamtzahl zu verdreifachen Zahl der Ausbildungsplätze bundesweit.“

2021 stimmte Mastriano dafür SB486, die das staatliche Recht ändern würde, um ein einheitliches Investitionssystem für Arbeitskräfte zu schaffen und Zuschüsse für Berufsausbildung sowie Industriepartnerschaften bereitzustellen. Der Gesetzentwurf wartet auf Prüfung im State House.

Am 8. November werden die Wähler hier aus fünf Kandidaten für das Amt des Gouverneurs wählen, darunter der demokratische Generalstaatsanwalt Josh Shapiro (links) und der republikanische Senator Doug Mastriano aus Franklin County (rechts).
THOMAS HENGGE & STEVEN M. FALK / Philadelphia Inquirer Fotografen
Am 8. November werden die Wähler hier aus fünf Kandidaten für das Amt des Gouverneurs wählen, darunter der demokratische Generalstaatsanwalt Josh Shapiro (links) und der republikanische Senator Doug Mastriano aus Franklin County (rechts).

Landwirtschaft

Der 81,5 Milliarden US-Dollar schwere Landwirtschaftssektor von Pennsylvania unterstützte 301.900 Arbeitsplätze und 14,5 Milliarden US-Dollar an Arbeitseinkommen im Jahr 2019nach Angaben des staatlichen Landwirtschaftsministeriums.

Steigende Preise für Geräte und Düngemittel sind zu einer finanziellen Belastung für die Landwirte geworden und zwingen kleinere landwirtschaftliche Betriebe – oft im Besitz und betrieben von Familien – dazu schließen in den letzten Jahren.

Als Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Angelegenheiten des US-Senats stimmte Mastriano sowohl im Ausschuss als auch im Senat des US-Bundesstaates für das Landwirtschaftsgesetz von 2019 in Pennsylvania. Das Gesetz, das erste staatliche Landwirtschaftsgesetz des Landes, wurde mit parteiübergreifender Unterstützung verabschiedet.

Die Wolfsverwaltung propagierte die Rechnung für die Schaffung des Pennsylvania Agricultural Business Development Center, die Finanzierung von Programmen zur Erweiterung der Verarbeitungskapazitäten des Staates und die Bereitstellung von Anreizen für die Agrarindustrie, in die Landwirtschaft zu investieren.

Mastriano ist einer der Hauptsponsoren eines Gesetzentwurfs, der das Sicherheitsgesetz für landwirtschaftliche Flächen ändern würde, um die Finanzierung des Programms zum Erwerb von Dienstbarkeiten zur Erhaltung der Landwirtschaft zu erhöhen und die Zulassungsvoraussetzungen zu erleichtern, damit mehr Betriebe teilnehmen können.

Hey nannte den Vorschlag „entscheidend für die Aufrechterhaltung der Ernährungssicherheit und den Schutz vor Instabilität der Lieferkette für das Commonwealth und unsere Nation.“

Mastriano veröffentlichte einen „Plan, PA-Landwirte an die erste Stelle zu setzen“ auf Twitterwo er sagte, er werde das Schuleigentum beenden, um die Steuerlast der Landwirte zu senken, Ackerland zu erhalten, staatliche Vorschriften im Agrarsektor zu kürzen und die Milchindustrie des Staates zu unterstützen.

Während die Abschaffung der Grundsteuern ein beliebter Vorschlag ist, um die entgangenen Einnahmen für Schulen im Rahmen seines Plans zu ersetzen – eine Kürzung von fast 13 Milliarden US-Dollar, so die Pennsylvania State Education Association – sagte Mastriano im März gegenüber WRTA, dass die Pennsylvanianer wird vor „einem bescheidenen Anstieg stehen bei der Umsatz- und Einkommensteuer“.

Beide Kandidaten sagen, dass sie die Milchverarbeitungskapazität in Pennsylvania erhöhen werden, wenn auch auf unterschiedliche Weise. Mastriano will dies durch Bürokratieabbau erreichen, während Shapiro Unternehmen steuerliche Anreize bieten will.

Shapiro sagte Spotlight PA, dass er dazu beitragen werde, die Kosten der landwirtschaftlichen Produktion zu senken, indem er die zinsgünstigen Darlehens- und Zuschussprogramme von Pennsylvania aktualisiert und den Landwirten hilft, leichter direkte Unterstützung zu erhalten. Shapiro sagte auch, er werde Steueranreize bieten, um neue Milchverarbeitungsbetriebe nach Pennsylvania zu locken.

WÄHREND SIE HIER SIND… Wenn Sie etwas aus dieser Geschichte gelernt haben, geben Sie es weiter und werden Sie Mitglied Spotlight-PA damit kann in Zukunft jemand anderes an spotlightpa.org/donate. Spotlight PA wird finanziert von Stiftungen und Leser wie Sie die sich einem verantwortlichen Journalismus verschrieben haben, der Ergebnisse erzielt.