Zwei Tierheime in East Tennessee erhalten 20.000 US-Dollar von lokalen Unternehmen

Startseite » Zwei Tierheime in East Tennessee erhalten 20.000 US-Dollar von lokalen Unternehmen

KNOXVILLE, Tennessee (WVLT) – Zwei Tierheime in East Tennessee erhielten Tausende von Dollar, um die Beseitigung der Obdachlosigkeit von Haustieren und die Förderung des Tierschutzes von einem lokalen Unternehmen zu unterstützen.

Mercedes-Benz aus Knoxville spendete laut einer Pressemitteilung 20.000 US-Dollar an das Young-Williams Animal Center und die Humane Society, Tennessee Valley, um die Arbeit jeder Organisation zu unterstützen. Die Spende kam von einer Kampagne namens „Benzie’s Friends“, bei der das Unternehmen Teile der lokalen Verkäufe für die Notunterkünfte reservierte.

„Das Händlerteam hat die Leidenschaft von Sam Furrow und Ann Baker Furrow für gemeinschaftliche Philanthropie fortgesetzt und die gemeinnützigen Organisationen aufgrund ihrer Liebe zu Haustieren und den lebensrettenden Programmen und wertvollen Ressourcen ausgewählt, die beide in East Tennessee bieten“, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Am 21. Juli überreichte der Präsident von Furrow Automotive zwei Schecks über jeweils 10.000 US-Dollar, um Vertreter des Autohauses zu beherbergen, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Die mitfühlende Fürsorge für Tiere ist wirklich eine Herzensangelegenheit“, sagte Tolsma. „Die Mitarbeiter des Young-Williams Animal Center und der Humane Society, Tennessee Valley, setzen sich mit ganzem Herzen für diese Mission ein. Diese Organisationen bewirken einen positiven Unterschied im Leben von Haustieren und Menschen in unserer Gemeinde, und dank unserer Kunden sind wir dazu in der Lage tragen Sie zu dieser Mission bei. Nachdem wir die Begeisterung gesehen haben, hoffen wir, Benzies Freunde jedes Jahr zurückzubringen.“

Das Young-Williams Animal Center dient als offizielles städtisches Tierheim für Knoxville und Knox County und kümmert sich jährlich um Tausende von Tieren. Die Humane Society, Tennessee Valley, war das erste Tierheim, das 1957 im Bundesstaat Knox County eröffnet wurde.

„Furrow Automotive Group und Mercedes-Benz aus Knoxville sind nicht nur führend im Geschäft – sie sind führend in unserer Gemeinde“, sagte Janet Testerman, CEO von Young-Williams Animal Center. „Wir wissen die Unterstützung von Lee Ann und ihrem Team zu schätzen und planen, das Geld sofort für die Suche nach ‚Ein Zuhause für jedes Haustier‘ einzusetzen. „

Urheberrecht 2022 WVLT. Alle Rechte vorbehalten.