Autobrand: Langer Stau im morgendlichen Berufsverkehr auf der A8 bei Pforzheim – Pforzheim

Startseite » Autobrand: Langer Stau im morgendlichen Berufsverkehr auf der A8 bei Pforzheim – Pforzheim
Autobrand: Langer Stau im morgendlichen Berufsverkehr auf der A8 bei Pforzheim – Pforzheim

Pforzheim/Remchingen. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West ein Ford in Flammen aufgegangen. Laut Polizeisprecher Jürgen Wagensommer konnte der Fahrer rechtzeitig aus dem Auto aussteigen.

„Er konnte sogar einen Anhänger mit einem anderen Fahrzeug abhängen“, so der Sprecher weiter. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, um das Feuer zu löschen, doch der Ford brannte vollständig aus. In Richtung Stuttgart bildete sich im morgendlichen Berufsverkehr ein kilometerlanger Stau. Der linke und der mittlere Fahrstreifen wurden gegen 8 Uhr wieder freigegeben, die Aufräumarbeiten auf dem rechten Fahrstreifen dauerten jedoch noch mehrere Stunden. Laut Wagensommer musste die Fahrbahn in dem Bereich wegen des Brandes von einer Spezialfirma nass gereinigt werden.

Bildergalerie

Auto brennt auf der A8 bei Karlsbad komplett aus