„Baltic Lights“: Franziska Knuppe gewinnt Schlittenhunderennen – Unterhaltung

Startseite » „Baltic Lights“: Franziska Knuppe gewinnt Schlittenhunderennen – Unterhaltung
„Baltic Lights“: Franziska Knuppe gewinnt Schlittenhunderennen – Unterhaltung

Das Hundeteam von Franziska Knuppe verwies die Konkurrenz auf die Plätze. Foto: Frank Hörmann/dpa


Zahlreiche Prominente kamen nach Usedom, um für den guten Zweck am Schlittenhunderennen „Baltic Lights“ teilzunehmen. Model Franziska Knuppe war mit ihrem Team die Schnellste.

Heringsdorf – Das Model Franziska Knuppe und der Schauspieler Hendrik Duryn haben die Promi-Läufe des Schlittenhunderennens „Baltic Lights“ auf Usedom gewonnen. Das teilte eine Sprecherin des Veranstalters mit.

Am Samstag gingen unter anderem der Entertainer Wolfgang Lippert, die Schauspielerinnen Anja und Gerit Kling, Susan Sideropoulos und Nina Ensmann sowie ihre Kollegen Antoine Monot Jr. und Bernhard Bettermann an den Start.

Organisiert wurde die Aktion zugunsten der Welthungerhilfe von Schauspieler Till Demtrøder. Die Hälfte des Geldes soll in diesem Jahr den Menschen in der Ukraine zugutekommen, die unter russischem Angriff steht. Wie viele Spenden gesammelt wurden, war am Sonntag zunächst unklar.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten