Citi in Gesprächen mit russischen Käufern über den Verkauf lokaler Betriebe – FT

Startseite » Citi in Gesprächen mit russischen Käufern über den Verkauf lokaler Betriebe – FT
Citi in Gesprächen mit russischen Käufern über den Verkauf lokaler Betriebe – FT

Das Logo der Citi Bank ist am 12. Mai 2016 in einer Ausstellungshalle in Bangkok, Thailand, abgebildet. REUTERS/Athit Perawongmetha

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

1. Juli (Reuters) – Citigroup Inc (CN) befindet sich in Gesprächen mit lokalen Käufern in Russland über einen möglichen Verkauf seiner Aktivitäten im Land, berichtete die Financial Times am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Die Bank befindet sich in Verhandlungen mit der russischen Expobank und dem Versicherer Reso-Garantia über den Verkauf ihres Verbraucher- und Handelsgeschäfts, heißt es in dem Bericht. (https://on.ft.com/3I42mIU)

Rosbank, die einer Firma gehört, die mit dem russischen Oligarchen Wladimir Potanin verbunden ist, hat ebenfalls Interesse an den Vermögenswerten der Citigroup bekundet, fügte der Bericht hinzu.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Ein Sprecher der Bank antwortete nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einer Stellungnahme.

Die Entscheidung, das russische Verbrauchergeschäft zu verkaufen, wurde letztes Jahr als Teil des Plans von Chief Executive Officer Jane Fraser bekannt gegeben, die Geschäftstätigkeit der Bank zu rationalisieren.

Im März sagte die Citigroup, sie beschleunige ihren Rückzug aus Russland und nehme nach der Invasion Moskaus in der Ukraine keine neuen Kunden mehr an.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Niket Nishant in Bengaluru; Redaktion von Krishna Chandra Eluri

Unser Standard: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.