Die Wilken Software Group beteiligt sich an der Aconsite AG

Startseite » Die Wilken Software Group beteiligt sich an der Aconsite AG
Die Wilken Software Group beteiligt sich an der Aconsite AG

DJ PRESSEMITTEILUNG/Zielmarkt „Gesundheit & Soziales“: Wilken Software Group beteiligt sich an der Aconsite AG

(Dies ist eine Pressemitteilung der Wilken GmbH, die auch die inhaltliche Verantwortung übernimmt.)

Erklärtes Ziel der Strategie der Wilken Software Group ist es, den Zugang zu den Zielmärkten durch eine enge Zusammenarbeit mit Systemhäusern zu verbessern und gleichzeitig die Kundenbetreuung zu intensivieren. Im Bereich „Gesundheit & Soziales“ arbeitet Wilken seit vielen Jahren mit der Aconsite AG zusammen. Diese Beziehung wird nun durch den Erwerb einer signifikanten Beteiligung an dem Dortmunder Beratungsunternehmen weiter gestärkt. „Mit dieser Beteiligung ist ein klares Ziel verbunden: Aconsite an den Standorten Dortmund und Ulm übernimmt zukünftig die zentrale Verantwortung für einzelne Wilken-Zielgruppen, die vor allem den Markt der Kassenärztlichen Vereinigungen, das Organisationsmanagement und das IT-Management zu unserem machen Portfolio ideal, denn IT-Projekte werden in Zukunft deutlich prozessorientierter sein als bisher – gerade auch im Hinblick auf unser neues P/5-System“, erläutert Wilken-Geschäftsführer Dominik Schwärzel die Ausrichtung. „Eine klare Aufgabenverteilung einerseits und die Bündelung aller Branchenkompetenzen andererseits werden uns helfen, in den kommenden Jahren gemeinsam deutlich zu wachsen“, ergänzt Dr. Oliver Topp, Vorstand der Aconsite AG.

Persönliches Bindeglied zwischen beiden Unternehmen ist Jochen Endreß, bisher in der Wilken-Geschäftsführung für den Vertrieb im Bereich Gesundheit und Soziales verantwortlich. Er hatte die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren geleitet und wird zukünftig die Verantwortung für Vertrieb und Beratung bei Aconsite übernehmen.

Erste Kontakte zwischen Wilken und Aconsite bestehen seit 2010 durch gemeinsame Projekte bei verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Dies führte 2017 zu einem ersten Partnervertrag, in dessen Rahmen ein kassenspezifisches Risikomanagementsystem aufgebaut wurde. 2019 wurde die Partnerschaft weiter ausgebaut. Als Beratungspartner übernahm Aconsite auch Projekte für Wilken-Anwender aus anderen Branchen jenseits der Zielgruppe der gesetzlichen Krankenkassen. Dazu gehören Zielgruppen wie Kassen- und Kassenärztliche Vereinigungen, soziale Organisationen und kirchliche Einrichtungen. Neben der Konzeption, Implementierung, Schulung und Betreuung in Großprojekten konzentriert sich Aconsite seither verstärkt auf die Konzeption und Implementierung neuer Industrieanwendungen in P/5.

Über die Aconsite AG

Die Aconsite AG ist Branchenspezialist für wertorientierte Beratung von Krankenkassen, Kassenärztlichen Vereinigungen, Leistungserbringern und Unternehmen des Gesundheits-, Sozial- und Pflegemanagements. Das Leistungsportfolio umfasst die Kompetenzbereiche Strategie, Geschäftsprozessmanagement, Finanzmanagement/Controlling, Markt, IT und Personalmanagement. Zur Umsetzung der IT-Projekte komplettiert die Aconsite AG als Systemhauspartner ihren ganzheitlichen Beratungsansatz mit Konzeption, Implementierung und Supportleistungen auf Basis der ERP-Branchenlösung Wilken P/5. Die Integration von betriebswirtschaftlichem Know-how und technologischer Kompetenz bietet Kunden ganzheitliche und eng aufeinander abgestimmte Lösungen – von der Idee über die Umsetzung bis hin zum langfristig erfolgreichen Einsatz der Lösungen. Von seinen Standorten in Deutschland und der Schweiz betreut Aconsite über 120 Unternehmen und Institutionen; mehr als 1.400 projekte wurden seit gründung erfolgreich abgeschlossen.

Kontaktdetails:

Wilken Software Group – Steve Hopf

Hörvelsinger Weg 29-31 – 89081 Ulm

Telefon: +49 731 96 50-0

[email protected] – www.wilken.de

ACONSITE AG – Jochen Endress

Joseph-von-Fraunhofer-Str. 23 – 44227 Dortmund

Telefon: +49 231/9747-920

[email protected] – https://www.aconsite.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Press’n’Relations GmbH – Uwe Pagel

Magirusstraße 33 – 89077 Ulm

Telefon: +49 731 962 87-29

[email protected] – https://press-n-relations.com

Über die Wilken Software Gruppe

Die Wilken Software Gruppe mit Hauptsitz in Ulm entwickelt seit 1977 eine eigene ERP-Standardsoftware zur Abbildung von Kerngeschäftsprozessen – sei es im Finanz- und Rechnungswesen, in der Materialwirtschaft oder in der Unternehmenssteuerung. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland, der Schweiz und Spanien verbindet Wilken Standardsoftware und Individualprogrammierung zu einem Lösungsportfolio für mittelständische und große Unternehmen. Darüber hinaus bietet Wilken Branchenlösungen für die Versorgungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft, Gesundheit & Versicherungen, Kirchen sowie Finanzen & ERP.

Dies ist eine Pressemitteilung der Wilken GmbH, die auch für den Inhalt verantwortlich ist.

(ENDE) Dow Jones Newswires

16. März 2022 06:51 ET (10:51 GMT)