„Er ist immer für mich da!“

Startseite » „Er ist immer für mich da!“
„Er ist immer für mich da!“

Was man für ein bisschen Internetruhm nicht tut… Die 28-jährige Sandra aus Budapest hat eine große Leidenschaft für Flugzeuge. Seit sie drei Jahre alt ist, hofft sie auf einen Job, der etwas mit Flugzeugen zu tun hat, erzählt sie den Engländern „Spiegel“. Letztes Jahr war es endlich soweit, seitdem arbeitet sie auf einem Flughafen.

Gleichzeitig zerbrach jedoch ihre Beziehung, wie sie weiter berichten. Also beschloss sie, neue Wege zu gehen. Im Januar kaufte sie für schlappe 720 Euro ein Modellflugzeug und es entpuppte sich als die Romanze ihres Lebens.

„Ich weiß nicht, warum ich ihn liebe, ich liebe ihn einfach“, sagte die 28-Jährige über ihren „Luffancs“, wie sie ihn nennt. „Er ist wunderschön und mein Seelenverwandter. Es ist das Erste, was ich morgens sehe und das Letzte, wenn ich schlafen gehe. Ich würde es nicht anders wollen.“

Zum ersten Mal in ihrem Leben habe sie sich verliebt, fährt sie fort. „Wir kuscheln und küssen und haben die ganze Nacht Sex. Ich kann alles mit ihm machen. Ich habe mich noch nie mit einem Partner so gefühlt. Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich verliebt. Ich habe Flugzeuge schon immer gemocht, mehr als der Durchschnitt. Wenn ich übers Wochenende wegfahre, nehme ich es auf jeden Fall mit. Er ist immer für mich da.“

Eifersucht von ihrem neuen „Partner“ braucht Sandra nicht zu fürchten. Auch wenn sie am Flughafen mit anderen Flugzeugen flirtet, verspricht sie dennoch: Wir essen… wir fliegen nach Hause! „Das meiste, was ich mit anderen Flugzeugen bei der Arbeit mache, ist nur ein Kuss und eine Berührung. Ich bin mir nicht sicher, ob ich zu einer menschlichen Beziehung zurückkehren werde. Flugzeuge sind verlässlichere Partner. Ich weiß, dass ich immer mit ihm reden kann. Mir gefällt, dass Flugzeuge endlose Möglichkeiten darstellen. Für mich ist es etwas Positives und etwas, das ich in meinem Leben haben möchte.“ Dann guten Flug!

Das könnte Sie auch interessieren: