Krankheiten – Stralsund – Corona-Lockerungen im Landkreis Vorpommern-Rügen – Gesundheit

Startseite » Krankheiten – Stralsund – Corona-Lockerungen im Landkreis Vorpommern-Rügen – Gesundheit

Krankheiten – Stralsund:Corona-Lockerungen im Landkreis Vorpommern-Rügen

„2G+“ steht auf einer Plakette. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt vom Nachrichtensender dpa

Stralsund (dpa/mv) – Im Landkreis Vorpommern-Rügen gelten ab Sonntag gelockerte Corona-Regeln. Der Kreis teilte mit, dass der Besuch zahlreicher Einrichtungen bei Einhaltung der 2G-plus-Regelung wieder erlaubt sei. Damit können beispielsweise Schwimm- und Spaßbäder über die bisher geltenden Ausnahmen hinaus wieder genutzt werden. Auch Indoor-Spielplätze dürfen wieder öffnen.

Auch geschlossene private Feiern in Restaurants und gewerblich organisierte private Treffen nur mit geimpften und genesenen Personen sind unter 2G-plus-Bedingungen mit maximal zehn Personen wieder möglich. 2G plus bedeutet Zugang nur für Geimpfte oder Genesene und – wenn keine Auffrischungsimpfung vorliegt oder die Grundimmunisierung frisch ist – mit negativem Test.

Grund für die Lockerungen ist, dass der Kreis auf der Corona-Stufenkarte mehrere Tage in Folge der Warnstufe Orange zugeordnet wurde.

© dpa-infocom, dpa:220212-99-98099/3