Kreisverband Pforzheim lehnt Subvention für E-Busse ab – Pforzheim

Startseite » Kreisverband Pforzheim lehnt Subvention für E-Busse ab – Pforzheim

Pforzheim. Die Fraktion Freie Wähler/Unabhängige Bürger lehnt Subventionen für zwei Elektrobusse ab. „Angesichts der prekären Haushaltslage der Stadt müssen wir den Euro zweimal umdrehen. 100.000 Euro sind für einen E-Bus-Feldtest nicht so einfach zu finanzieren“, erklärt Fraktionsvorsitzender Michael Schwarz vor der Entscheidung am Dienstag im Gemeinderat.

Dieses Investitionsvorhaben ist keine Pflichtaufgabe einer Kommune. Bäder und Schulen sind wichtiger. Wenn das Land E-Mobilität für Busse will, sollte es das fördern. Darüber hinaus könnten Wasserstoffbusse in Betracht gezogen werden.

Pforzheim+

Emissionsfreie Fahrzeuge für die erste Buslinie: Pforzheim und Enzkreis planen ein Pilotprojekt