Zeitloser Kirchturm: Seit Wochen versagt die Uhr im Stadtkirchengebiet Wildbad

Startseite » Zeitloser Kirchturm: Seit Wochen versagt die Uhr im Stadtkirchengebiet Wildbad

Bad Wildbad. Seit rund drei Monaten ist auf der Turmuhr der evangelischen Stadtkirche in Wildbad nicht zu sehen, welche Stunde vom Kurplatz aus schlägt. „Zweimal am Tag sind die Zeiger sehr präzise“, scherzt ein Passant. Sie sind um 3:36 Uhr – oder 15:36 Uhr. Ein Reparaturauftrag verfängt sich im Verantwortungsdschungel.

Die elektrische Uhr ist seit einem Stromausfall defekt, wie Pfarrer Gottfried Löffler berichtet. Er hätte die Reparatur letztes Jahr machen lassen, wenn die evangelische Kirchengemeinde zuständig wäre oder das Ganze nur 300 Euro gekostet hätte. Doch laut einer Fachfirma werden nach dessen Kenntnis Kosten von 4000 bis 5000 Euro anfallen.

Also wandte sich das Pfarramt an die Stadt. In Wildbad ist die Situation allerdings heikel: Im Staatsbad ist seit jeher der Staat für Bau und Unterhalt der Kirche zuständig. Nach Prüfung, ob vertragliche Verpflichtungen bestanden, übergab die Stadtverwaltung das Verfahren an das wohl zuständige Amt „Vermögen und Bau Baden-Württemberg“ in Pforzheim. Patricia Pfetzer von der Immobilienverwaltung im Städtischen Bauamt berichtet, dass der Vorgang „Ende November/Anfang Dezember“ weitergeleitet wurde.

Von einem Angebot wisse er nichts, fand ein Mitarbeiter des Regierungsbüros in der Goldstadt heraus. Die Zuständigkeit ist unklar. Das will er nun so schnell wie möglich feststellen, indem er den Fachbetrieb fragt, der die Rechnungen bisher bezahlt hat. Bestätigt Ihnen Ihre Behörde die Kostenübernahme, wollen Sie schnell anpacken.