Mehrere Behörden reagieren auf Buschfeuer

Startseite » Mehrere Behörden reagieren auf Buschfeuer

REXBURG, Idaho (KIFI) – UPDATE: Lokale Feuerwehrleute aus der ganzen Gegend bekommen ein Feuer in Madison County in den Griff.

Beamte sagen, dass 46 Morgen abgebrannt sind.

Einige Strukturen wurden in der Nähe des Golfplatzes Teton Lakes westlich von Rexburg bedroht.

Eine Person sagte uns, sie habe einige Wildkameras und Baumständer verloren, aber die Feuerwehrleute sorgen dafür, dass die Hausbesitzer in Sicherheit sind.

„Wir denken im Moment nicht an eine Evakuierung“, sagte Cory Child, Feuerwehrchef von Madison. „Wir haben mehrere andere Agenturen, die uns unterstützen. Wir haben ungefähr 15 Motoren vor Ort. Und wir haben Motoren in jedem der Häuser, um die Häuser zu schützen, falls Feuer auf die Häuser zukommt.“

Beamte sagen, dass dieses Feuer als kontrollierte Verbrennung begann, und weil die Einsatzleitung davon wusste, konnten sie schnell reagieren, als sie erfuhren, dass es außer Kontrolle geraten war.


ORIGINAL: Mehrere Feuerwehren arbeiten zusammen, um Strukturen auf dem Teton Lakes Golf Course vor einem Buschfeuer zu schützen.

Mitglieder von Madison Fire, Central Fire, Idaho Falls Fire, Ammon Fire und Ucon Fire sind alle dabei.

Es wird berichtet, dass es als Kontrollbrand begann, der sich außer Kontrolle ausbreitete.

Madison Fire teilt uns mit, dass jetzt mehrere Strukturen bedroht sind.

Dies ist eine aktuelle Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen veröffentlicht werden.